Sie befinden sich hier --> AGB
Deutsch
English
Italiano

Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

Nur für den gewerblichen Bedarf. Alle Preise zzgl. MwSt.

 

Gültigkeit:

Für alle Verkäufe gelten die nachstehenden Bedingungen. Abweichungen bedürfen schriftlicher Vereinbarungen.

 

Lieferung:

Die genannten Lieferzeiten sind unverbindlich. Schadensersatzansprüche wegen verspäteter Lieferung sind auch nach Ablauf einer vom Käufer genannten Nachfrist ausgeschlossen. Zu Teil.- bzw. Nachlieferungen sind wir jederzeit berechtigt. Unwesentliche Änderungen in Form und Farbe einzelner Artikel behalten wir uns vor.

 

Bestellung & Frachtkosten (Deutschland & Österreich):

Mindestauftragswert für Kunden € 100,00 (netto) + Porto- und Verpackungskosten in Höhe von 4,9% des Rechnungsbetrages

Unter € 100,00 + € 5,00 Mindermengenzuschlag + € 7,95 Portopauschale.

Mindestauftragswert für Neukunden € 200,00 (netto) + Porto- und Verpackungskosten in Höhe von 4,9% des Rechnungsbetrages.

Ab € 500,00 Auftragswert (netto) liefern wir innerhalb Deutschlands frei Haus.

SPAR-TIPP:

Ab einem Auftragswert von € 500,00 erhalten Sie automatisch 5% Sonderrabatt auf jede Bestellung.

 

Bestellung & Frachtkosten (außerhalb von Deutschland und Österreich)

Mindestauftragswert innerhalb der EU    €    200,00                                   

Mindestauftragswert außerhalb der EU         € 1.200,00

Die Frachtkosten werden nach den besten Angeboten der Spediteure berechnet, abhängig vom Volumen, der Anzahl der Pakete oder der Palletten und der Lieferadresse.

SPARTIPP:

Ab einem Auftragswert von € 500,00 erhalten Sie automatisch 5% Sonderrabatt auf jede Bestellung.

 

Bezahlung (Deutschland):

per Rechnung:                   10 Tagen mit 3 % Skonto, 30 Tage netto (nur für Kunden)

per SEPA-Lastschrift:        sofort mit 5 % Skonto (nur für Kunden)

per Vorauskasse:               mit 5 % Skonto (auch für alle Neukunden)

Bei Überschreitung der Zahlungsfrist werden die banküblichen Verzugszinsen berechnet plus Mahngebühr. Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Einzelfirmen, offene Handelsgesellschaften und Kommanditgesellschaften, welche Warenlieferungen von uns beziehen, erkennen an, daß diese Lieferungs- und Zahlungsbedingungen, insbesondere die Vereinbarung des Gerichtsstandes, auch gegenüber ihren Inhabern bzw. persönlich haftenden Gesellschaften als vereinbart gelten. Jede Zahlung wird auf die älteste offene Rechnung verbucht. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Fürth/Bayern.

 

Bezahlung (außerhalb Deutschlands):

per Vorauskasse:               mit 5% Skonto

 

Reklamation:

Transportschäden müssen sofort nach Erhalt der Ware dem Transportträger gemeldet werden. Reklamationen sind uns innerhalb 10 Tagen nach Empfang der Ware schriftlich anzuzeigen. Eine Kürzung des Rechnungsbetrages wegen einer Mängelrüge ist nicht zulässig. Unfreie Rücksendungen können nicht angenommen werden. Bei fristgerechter und berechtigter Mängelrüge bessern wir nach unserer Wahl kostenlos nach oder liefern Ersatz. Ein Umtausch ist nur in der Originalverpackung möglich.

 

Amtsgericht Fürth HRB 3270, Geschäftsführer (Manager): Uwe Pamer                                                                Vers.20160101